Wir sind Dobendan. Und wir glauben, dass unser Alltag nicht durch unangenehme Beeinflussungen der Atemwege jeglicher Art unterbrochen oder eingeschränkt werden sollte.

Deshalb stehen unsere Wissenschaftler seit über 60 Jahren an der Spitze für Gesundheit der Atemwege.

Wir wissen, dass selbst kleinere Beschwerden mehr als nur körperlichen Schmerz oder Unbehagen verursachen können. Wenn wir uns nicht zu 100% wohl fühlen, können wir nicht 100 % für die Menschen oder die Dinge einstehen, die uns wichtig ist. Aus diesem Grund entwickelt Dobendan kontinuierlich Innovationen, um die Auswirkungen von Atemwegsbeschwerden zu minimieren und setzt sich dafür ein, dass medizinisches Fachpersonal und Patienten jederzeit Zugang zu den am besten geeigneten Behandlungslösungen haben.

Wirksame Lösungen, die dazu beitragen, den unangemessenen Einsatz von Antibiotika zu verhindern, die bei 8 von 10 Racheninfektionen unwirksam sind und deren übermäßiger Einsatz zum Anstieg von antibiotikaresistenten Superkeime beiträgt.

Wir sind Dobendan. Wir sind auf einer Mission, um sicherzustellen, dass jeder Zugang zu einer besseren Gesundheit hat. Wir kämpfen dafür, die Kraft von Antibiotika für zukünftige Generationen zu bewahren, indem wir mit medizinischen Fachkräften zusammenarbeiten, um den unsachgemäßen Gebrauch von Antibiotika heute zu stoppen.

Auf diese Weise werden wir dazu beitragen, die Welt zu einem gesünderen und glücklicheren Ort zu machen. Damit das Leben ohne vermeidbare Einschränkungen weitergehen kann.

Dobendan und sein Engagement im Kampf gegen den unsachgemäßen Gebrauch von Antibiotika

Die meisten Halsentzündungen (8 von 10) werden durch Viren verursacht, jedoch werden oft Antibiotika unnötigerweise zur Behandlung eingesetzt. Antibiotika sind nicht nur unwirksam gegen Viren, sondern ihr unsachgemäßer Einsatz kann auch zur Entwicklung Antibiotika-Resistenzen führen. AMR ist eine der größten globalen Gesundheitsbedrohungen, die von der WHO (World Health Organisation) aufgezeigt wurden.

Um dieser Bedrohung mehr Aufmerksamkeit zu geben, gründete Reckitt 2012 GRIP - Global Respiratory Infection Partnership - mit der Verpflichtung, den rationalen Einsatz von Antibiotika und einen nachweislich wirksamen symptomatischen Ansatz bei der Behandlung von oberen Atemwegsinfektionen zu fördern.

Wir bei Dobendan sehen unsere Aufgabe darin, die Aufklärung und das Bewusstsein für die Bedeutung von Antibiotika-Resistenz voranzutreiben und uns für den Einsatz geeigneter Behandlungen für alltägliche Atemwegserkrankungen einzusetzen und damit Antibiotika für zukünftige Generationen zu erhalten.

Erfahren sie mehr über Antibiotikaresistenzen

Erfahren Sie mehr über Antiboitika-Resistenz und ihre Folgen für unser Leben. Denn nur wenn Sie die Ursachen der Antibiotikaresistenz verstehen, können Sie verantwortungsvoll mit Antibiotika umgehen.