Was tun bei Halsschmerzen?

Dobendan - Was tun bei Halsschmerzen

Was tun bei Halsschmerzen?

Wenn Sie Halsschmerzen haben, gibt es einige Möglichkeiten, damit sich Ihr Hals schnell besser fühlt:

  • Dobendan® Direkt Spray oder Lutschtabletten verwenden: Direkte Hilfe bei Halsschmerzen ermöglichen Dobendan® Direkt Spray oder Lutschtabletten. Dobendan® Direkt hemmt die Entzündung und nimmt gleichzeitig den Halsschmerz. Das Spray beginnt bereits nach 5 Minuten zu wirken und die Wirkung hält bis zu 6 Stunden lang an.
  • Dolo-Dobendan® Lutschtabletten lutschen: Der Wirkstoff Benzocain nimmt schnell den Schmerz, so dass starke Schluckbeschwerden schnell gelindert werden. Zusätzlich wirkt der Wirkstoff Cetylpyridiniumchlorid (CPC) gegen Erreger im Mund- und Rachenraum, die Auslöser für Infektionen sein können.
  • Ausreichend trinken: Trinken Sie mindestens 2 Liter über den Tag verteilt, z.B. Wasser oder Kräuter-Tees, damit Ihr Körper ausreichend mit Flüssigkeit versorgt ist.
  • Vermehrt durch die Nase atmen: Wenn Ihr Hals schmerzt und sich Ihre Nase leicht verstopft anfühlt, ist Inhalieren angenehm. Ganz einfach eine Schüssel mit heißem Wasser füllen und den Dampf einatmen. So halten Sie Ihre Schleimhäute feucht. Ein paar Tropfen ätherische Öle (z.B. Eukalyptus) wirken besonders wohltuend.
  • Lutschtabletten lutschen: Regelmäßig schlucken ist ein ganz natürlicher Weg Ihre Rachenschleimhaut zu besänftigen – antiseptische Lutschtabletten (z.B. Dobensana® Honig und Zitronengeschmack) wirken zusätzlich gegen die entzündungsauslösenden Bakterien.