Tipps für eine Halsentzündung

Von unangenehmem Kratzen bis hin zu Schmerzen beim Schlucken - wir wissen wahrscheinlich alle, dass mit einer Halsentzündung nicht zu spaßen ist. Es gibt viele Gründe für Ihre Halsschmerzen. Symptome, die begleitend bei einer Halsentzündung auftreten können, sind:

  • Geschwollene Mandeln
  • eine gerötete Rachenschleimhaut
  • Allgemeines Unwohlsein mit Muskelschmerzen & Fieber

 

Was ist eine Halsentzündung?

Eine Halsentzündung, auch unter dem Terminus Rachenentzündung bekannt, ist oft nur ein Symptom für eine bakterielle oder virale Infektion (z.B. eine Grippe oder Erkältung). Es braucht oft Zeit, Ruhe sowie die Einnahme von ausreichend Flüssigkeit, bis die Genesung eintritt. Manchmal können Halsschmerzen aber auch ein Hinweis auf eine andere Krankheit sein.

 

Aber was ist, wenn es mehr als nur Halsschmerzen sind?

In der Hälfte der Fälle gehen Halsschmerzpatienten zum Hausarzt. Normalerweise klingen Symptome nach ca. 7 Tagen ab. Allerdings gibt es auch Fälle, bei denen Halsschmerzen ein Hinweis auf eine schwerere Infektion im Hals sein können.

Eine Mandelentzündung (Tonsillitis), ist eine Entzündung der beiden Gaumenmandeln am Ende des Rachens und tritt häufig bei Kindern auf, deren Immunsystem noch nicht stark genug ist, um Viren und Bakterien abzuwehren. Auch Erwachsene können davon betroffen sein. In den meisten Fällen bessert sich der Zustand von allein, doch wenn die Symptome anhalten, sollte man immer seinen Hausarzt zur Rate ziehen.

Halsschmerzen können auch ein Symptom für eine Kehlkopfentzündung (Laryngitis) sein. Diese Art von Halsentzündung kann sich innerhalb von einer Woche von alleine bessern, daher ist es wichtig weitere Reizungen des Halses zu vermeiden.

 

Was kann gegen eine Halsentzündung helfen?

Wenn es darauf ankommt, kann eine Halsentzündung durch eine Reihe von Maßnahmen gelindert werden, wichtig ist es ausreichend Flüssigkeiten zu sich zu nehmen, was das unangenehme Gefühl beim Schlucken verringert. Lutschtabletten für den Hals können auch dabei helfen, die Halsschmerzen zu lindern. Dobendan hat eine Reihe von Arzneimitteln für die Linderung verschiedener Arten von Halsschmerzen entwickelt. Sie können in den meisten Apotheken erworben werden.

Falls die Symptome anhalten oder die Halsschmerzen schlimmer werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.