Symptome erkennen: Halsschmerzen

Halsschmerzen sind nie willkommen, dennoch sind viele von uns immer wieder davon betroffen. Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie Halsschmerzen haben – manche können Sie meiden (Rauchen oder ständiges, lautes Reden), auf andere haben Sie keinen Einfluss haben (wie z.B. Virusinfektionen).

Was auch immer der Grund für Ihre Halsschmerzen ist, in diesem Artikel stellen wir unterschiedliche Symptome und Behandlungsmöglichkeiten für Halsschmerzen vor, ob es sich nun um ein leichtes Kratzen handelt oder Sie schon deutliche Schluckbeschwerden haben.

Die ersten Anzeichen für Halsschmerzen

Vielleicht verspüren Sie nur ein leichtes Kratzen im Hals, ohne ein akutes Schmerzgefühl. Dieses erste Anzeichen kann der Beginn einer Halsentzündung sein und könnte somit schlimmer werden. Es kann aber auch nur beim Kratzen bleiben.

Auf diese Symptome sollten Sie achten:

  • Kratzen im Hals
  • Leichte Schmerzen beim Schlucken und Sprechen
  • Brennendes Gefühl im Hals

 

Zur allgemeinen Linderung von Halsschmerzen sollten Sie Dobensan einnehmen.  Es enthält zwei antiseptische Wirkstoffe, Dichlorbenzylalkohol und Amylmetacresol und bekämpfen Erreger, die Halsschmerzen verursachen. Bitte lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Starke Halsschmerzen

Manchmal können Halsschmerzen mehr sein, als ein unangenehmes, störendes Gefühl. Manchmal sind die Schmerzen so stark, dass Sie sich auf fast nichts anderes mehr konzentrieren können. Möglicherweise müssen Sie einen Arzt aufsuchen. Folgende Symptome können auftreten:

  • Starke Schmerzen im Hals
  • Entzündung im Hals – zu erkennen durch rote Färbung und Schwellungen
  • Schmerzen beim Schlucken
  • Probleme beim Sprechen
  • Starkes Brennen
  • Schmerzhaftes, kratzendes Gefühl

Dobendan bietet eine Reihe von Lutschtabletten für starken Halsschmerzen an, die bei diesen Symptomen Linderung schaffen. Wenn Sie besonders schnell Halsschmerzen betäuben wollen, können Sie Dolo-Dobendan nehmen: bekämpft Erreger und der Wirkstoff Benzocain wirkt bereits nach 46 Sekunden. Dobendan Direkt mit Flurbiprofen, in Lutschtabletten und Spray Format, wirkt langhaltend schmerzlindernd und entzündungshemmend gegen starke Halsschmerzen. Wenn Sie sich innerhalb von 3 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, gehen Sie bitte zu einem Arzt.

 

Halsschmerzen bei Kindern

Vielleicht sind es aber auch nicht Ihre eigenen Halsschmerzen, die Ihnen Sorgen machen, sondern die Ihrer Kinder. Hier kann Dobensana Junior helfen. Die Lutschtabletten sind zuckerfrei und frei von künstlichen Farbstoffe, schmecken nach Erdbeere und wurden speziell für Kinder ab sechs Jahren entwickelt. Sie bieten effektive Linderung und bekämpfen Halsschmerzerreger. So gehören die Halsschmerzen der Kinder schnell der Vergangenheit an.

Also, Daumen drücken, dass Sie schnell einen Weg und das richtige Mittel gegen Halsschmerzen finden, egal unter welche Art von Halsschmerzen Sie leiden. Falls Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.